3c605c2332864b310c307e903fe86fda3ed2dc24f8f8955bc422cef6754ad5e3.jpg

Hallo.

Ich bin Judith und lebe mit meinen vier Männern in Berlin. Hier gehts ums Eltern werden, Eltern sein und das Abenteuer Familie.

Der Fisch und die Fliege

Der Fisch und die Fliege

Unser kleiner Ausflug nach Brandenburg am Samstag 🎣

Eine meiner liebsten Erinnerungen an meine Kindheit, sind die Angelausflüge mit meinem Opa oder meinem Vater, daher wundert es mich herzlich wenig, dass auch meine Jungs schwer beeindruckt sind davon.

Da unsere Familie recht naturbegeistert und der Mann ein ambitionierter Fliegenfischer ist, wird des öfteren - auch im Winter - der ganze Trupp samt Hund in den Bus gesteckt und zum Fischen geschleift. Tatsächlich genießen das auch alle, wenn das Wetter so herrlich ist.

Einer zieht immer ne Schippe

Einer zieht immer ne Schippe

Unsere Anwesenheit ist auch immer sehr unterhaltsam für die anderen Angler. Nicht, daß es unüblich wäre mit Kindern zu angeln, aber drei, noch dazu so kleine Kinder, der Hund und die Frau…das ist schon nicht so häufig zu beobachten. Ich lächle dann gerne und sage: “…besser als Fernsehen, oder?”

Noch mehr überrascht sind sie aber dann, wenn der Mann eine Fliegenfischerrute rausholt und innerhalb kürzester Zeit (ich spreche hier von maximal 30 Minuten), drei bis vier Fische aus dem Wasser zaubert. Das kann er!

Tadaaa

Tadaaa

542C12C1-EDA1-48D2-A9B8-EE2F54265864.jpeg
Alle dabei - alle aufgeregt

Alle dabei - alle aufgeregt

Die Jungs hatten dieses Mal das Glück, dass jeder einmal mit dem Käscher einen Fisch rausholen durfte. Drei Fische, drei Jungs. Und der Kleinste ließ es sich dann auch nicht nehmen, stolz wie Bolle, Papas Angelrute zu tragen.

Für den Hund war der Ausflug wie immer ein fest der Gerüche, Geräusche und fast ins Wasser fallen/wollen. Meine Rolle diente vorrangig der Sonne genießen, Dokumentation, Hund und kleinstes Kind vor dem Beinahe Ertrinken bewahren (wobei die Kinder da echt gut aufpassen und mitmachen) und natürlich der Kinderverköstigung.

Alle tapsen stolz hinterm Papa her und dürfen helfen

Alle tapsen stolz hinterm Papa her und dürfen helfen

Das Saubermachen und Ausnehmen machen dann auch alle gemeinsam mit Papa - großes Kino. Auch ich fand es sehr spannend, das mit meinem Opa damals zu machen und hatte, wie meine Kinder heute, null Berührungsängste.

Nun ist die Angelsaison noch gar nicht losgegangen und wir weichen daher im Winter auf Forellenteiche aus.

Aber im Frühling gehts wieder raus in die Weiten Brandenburgs, dann auch mit Picknickkorb und natürlich auch der ganzen Truppe! Wir freuen uns schon drauf!

Guten Appetit

Guten Appetit

Am Sonntag haben wir dann gemeinsam mit Großeltern und Onkel die Fische genossen.

Ein rundum gelungenes Wochenende!

Siehdichum

Siehdichum

Weihnachten und nochmal Weihnachten

Weihnachten und nochmal Weihnachten